Thrive Themes: Meine persönlichen Erfahrungen

Thrive Themes ist eine Plattform, die für WordPress Themes sowie Plugins für Online Marketer anbietet und spezielle, unterschiedliche Lösungen für Conversionprobleme gibt. Zusammengefasst stellt es eine ganze Sammlung von Lösungen für WordPress-Probleme dar.

Thrive Themes ist allerdings nicht auf Deutsch verfügbar. Es stehen jedoch erklärende Videos (Tutorials quasi) auf Englisch zur Verfügung. Jedes Tool hat einen eigenen Button für die Preisabfrage. Darüber hinaus existieren zumindest deutschsprachige Erklärungen.

Was kann dir Thrive Themes bieten?

Es gibt verschiedene, eigens benannte Services.

Neben den nachfolgend im Detail beschriebenen Features – die zu den wichtigsten zählen – gibt es noch den Quiz Builder (Umfragetool), einen Mitgliedsbereich (Thrive Membership) und ein paar andere kleine Addons. Es ist davon auszugehen, dass immer wieder neue dazukommen.

Die Themes von Thrive leben natürlich das, was die ganzen Tools vermitteln und vorgeben. Sie sind schnell, komprimiert und für viel Power vorgesehen; auch auf mobilen Endgeräten.

Im Großen und Ganzen handelt es sich um einen Pagebuilder, der mithilfe seiner Programme arbeitet. Sieh dir nachfolgend die wichtigsten Funktionen an.

Thrive Architect

Thrive Architect ist ein superschneller und äußerst intuitiver Visual Editor für WordPress.

Damit kannst du per Drag & Drop Layouts erstellen. Dazu kannst du mehrere Tools, wie z. B. Background Section, Custom Menu, Custom HTML/CSS Divider, Pagraph/Texte, Social Media Buttons (Twitter, etc.) hinzufügen.

Und dir steht dadurch eine Kommentarfunktion zur Verfügung (via Twitter, Facebook, etc).

Post Grid, Star Rating und Full Scalable Icons; Responsive Video Embed, Data Tables, etc. sind nur einige der weiteren Items, die dir das Leben erleichtern. Eine E-Mail Liste kann ebenfalls aufgebaut werden.

Thrive Leads

Thrive Leads wiederum ist deine individualisierbare E-Mail-Liste. Dabei handelt es sich um ein All-In-One E-Mail-Marketing-Tool. Dieses dient zur Erstellung verschiedener Opt-In Formulare. Es ermöglicht A/B Splittests und bietet dir die Möglichkeit, deine E-Mail-Liste superschnell zu vergrößern. Dazu steht dir unter anderen die TriveBox als Popup-Lightbox zur Verfügung, genauso wie Screen Filler Overlay, Scroll Mat, Multiple Choice Forms und das sogenannte „Sticky“ Ribbon.

Darüber hinaus gibt es noch ein paar kleine, aber feine Extras:

  • Animations,
  • A/BTesting,
  • SmartExit+,
  • SmartLinks,
  • Ultra Precise Targeting und
  • Trigger Options.

Ein weiteres Highlight sind die besten Reports der Branche, die du jederzeit abrufen kannst.

Thrive Ovation

Dieses Addon bietet dir Testimonials per Autopilot mit starker Conversion-Rate. Damit kannst du im Grunde leicht Testimonials sammeln. Wenn du im Backend von WordPress alle dafür nötigen Einstellungen fertig hinterlegt hast, geht es schon los. Auf aktive Testimonials kannst du jederzeit zugreifen, was dir verschiedene Vorgänge sehr einfach macht.

  • Alle vorhanden WordPress-Kommentare kannst du mit einem Klick als Testimonial übertragen.
  • Testimonials können ganz einfach per Autopilot gesammelt werden.
  • In sozialen Netzwerken kannst du ebenfalls Testimonials sammeln.

Das Nonplusultra dabei ist die Sortierfunktion. Übersicht ist gut strukturiert. Mit Customer Accepted Testimonials fällt das Absegnen der Verfasser von Testimonials aus.

Thrive Ultimatum

Mit diesem Tool steigerst du deine Conversions, indem du umfassende Evergreen-Kampagnen hinzufügst, Countdown Timer einbaust und einige weitere derlei Gimmicks in Gang bringst. Ein einfaches Beispiel ist die große Ankündigung neuer Produkte. Das fällt damit relativ einfach. Sonderangebote können deine Kunden außerdem zum Kauf animieren.

Thrive Headline Optimizer

Das dient dir zur Optimierung von Text und Überschrift, sowie zur Aufsplittung aller Headlines, sodass deine Performance auch wirklich gut läuft. Dabei kalkuliert ein Algorithmus aber rein technisch. Verkaufspsychologie darfst du dir hierbei natürlich nicht erwarten.

Die wichtigsten Features, die zum Headline-Optimizer gehören, sind:

  • Bulk Testing,
  • Quick/Easy A/B Titel Testing,
  • Detailed A/B Titel Testing Metrics,
  • Egagment Reports,
  • Easy As Pie,
  • Detailed Reports
  • WooCommerce Compatible Set It and Forget It

So wird per Automation die beste Überschrift ausgewählt. Die Kalkulation erfolgt durch ein Keyword.

Thrive Clever Widgets

Damit kannst Du verschiedene Widgets aus anderen Abteilungen anzeigen, die auf Beiträgen von verschiedenen Kategorieseiten, Tags sowie weiteren Targetingregeln beruhen.

Die meisten WordPress Seiten verwenden Widgets nur in der Sidebar. Kunden besuchen aus den verschiedensten Gründen Webseiten. Das Problem dabei ist, dass dich dieser Umstand dazu zwingt, deinen generischen Content in Widgetbereichen zu zeigen.

Mit Clever Widget kannst du das ändern, indem du selber entscheidest, in welchen Bereich du welche Inhalte positionierst. Das vermittelt dem Kunden, dass deine Seite genau auf ihn zugeschnitten ist.

All diese Tools – was bringen sie dir wirklich?

Thrive Themes erleichtert dir die Webseitenerstellung, da es eine kurze Ladezeit bietet und gleichzeitig auch die Lesbarkeit deiner Texte optimiert. Du kannst es in Kombination mit anderen Programmen, wie zum Beispiel YOAST ganz einfach einsetzen.

Folgendes spricht besonders für die Nutzung des Angebots:

  • Anpassbar für jeden Person
  • individuelle, kurze Ladezeit
  • komprimierte Bilder
  • automatisches Designed User Engagement und Lesbarkeit
  • Easy Page Generator
  • Landing Page Temples
  • komplette, mobile Responsive
  • kontinuierliche Update-Verbesserungen/Neuerscheinungen

Seit über acht Jahren bin ich in der wunderbaren Welt von WordPress unterwegs. Heute erstelle ich nicht nur erfolgreich eigene WordPress-Websites, sondern sorge auch in einer bekannten Online-Marketing-Agentur für glückliche Kunden – auch hier oft dank WordPress.